Gedichte

Gedichte schwarz, 1. Auflage 100 Exemplare, Schlitzohr-Verlag

Gedichte schwarz cover

Gedichte schwarz Plakat

 

Einzeller

Oben der kleine Kopf
mit grauweißer Steuerung
darunter die Arme
die Tötungsmaschinerie
drückt Knöpfe und
stopft Nahrung in die Mundöffnung

Dann die Pumpe
an den Adern
zum Verteilen
des durch den Magensack und Darm
gedrückten Breis
der Rest quillt aus der Kloake

Zur Bewegung noch
die Poden
Flagellen, schlagende Geißeln
wie Pantoffeltierchen
doch ein Mensch
nichts anderes

 

Moderne Sklaven

Buchte an Buchte
wie die Karnickel
drin dösen zur Nacht
erschlaffte Körper
japsend nach mehr

Buchte an Buchte
drin schufften am Tag
gefressene Hirne
leblos schwer

Buchte an Buchte
drin liegen am Schluss
schreiende Leichen
wie die Karnickel
im Buchtenmeer

 

Schweineacker

Das Dreckschwein rast
im dicken Panzer
zur geilen Sau
die Pillen schluckt

glotzen und rammeln
saufen und kaufen
den Nachbar anpissen
die Töle füttern
die Scheine zählen

fett gemästete Familien
Mann Frau Hund
in gärender Masse
allein

doch bald nach dem Ansatz
am Eigengestank verreckt
selbst niedergestreckt
verteilt übers Land

ein Stoppelfeld aus Schweinebeinen
steif geworden
nach oben gereckt
ein Spießrutenlauf

Abmähen
Unterpflügen
Neusäen

 

Letzte Beiträge